Natur und Landschaft sind nicht nur Lebensgrundlage für Menschen und Tiere, sondern auch eine wertvolle Ressource. Daher müssen sie gesichert werden. Vor allem Bautätigkeiten haben unmittelbare Auswirkungen auf Natur und Landschaft.
Viele Leistungen im Bereich der Landschaftsplanung sind aufgrund gesetzlicher Vorgaben zu erbringen. 
Dem Ziel der Umweltvorsorge tragen die umweltbezogenen landschaftsplanerischen Fachbeiträge Rechnung, also Umweltverträglichkeitsstudien und Umweltbericht, der landschaftspflegerische Begleitplan, FFH-Verträglichkeitsprüfung sowie spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen. 
 
In unseren Planungen steht der Mensch und seine Bedürfnisse stets im Mittelpunkt, dennoch gilt es diese Bedürfnisse in Einklang mit Natur und Landschaft zu bringen und so eine nachhaltige Entwicklung zu gewährleisten. Dabei beachten wir nicht nur die ökologischen sondern auch die ökonomischen und sozialen Interessenslagen. 
Wir wickeln kompetent Ihre Projekte von der Kartierung über die Planung bis zur Umsetzung vollständig ab.
 
Bei größeren Projekten arbeiten wir mit weiteren erfahrenen Fachkollegen, wie z.B. Biologen, zusammen. 
 

Landschaftsplanung und Naturschutz 

  • Landschaftspläne
  • Grünordnungspläne
  • Landschaftspflegerische Begleitpläne
  • Landschaftsplanerische Fachbeiträge: Umweltverträglichkeitsstudie und Umweltbericht, FFH-Verträglichkeitsprüfung, spezielle artenschutzrechtliche Prüfung
  • Pflege- und Entwicklungsplanung
  • Eingriffsregelung nach BayKompV, Flächenpool, Ökokonto
  • Abbau- und Rekultivierungsplanungen
  • Ökologische Dauerbeobachtung, Umwelt-Monitoring
  • Faunistische und floristische Sonderuntersuchung
  • Umweltbaubegleitung (ökologische Baubegleitung)

Gemeindliche Bauleitplanung 

  • Flächennutzungsplan
  • Bebauungsplan
Copyright 2011. All Rights Reserved. Impressum